DBD-KostenElemente
Kostenermittlung mit kompletten Bauteilen

Jetzt stützen Sie Ihre Kostenplanung schon in der Entwurfsphase auf konkrete Leistungspositionen statt auf pauschale BGF- oder BRI-Kosten.
Mit DBD-KostenElemente verfügen Sie über 10.000 justierbare Bauteile mit differenzierten Leistungs-, Preis- und Mengenanteilen. Für komplette Wand- und Deckenkonstruktionen, Dachstühle, Treppen, Balkone, Elektroausstattungen usw.
Baukosten und Kostenermittlung mit DIN 276
 

Kostenschätzung

Auf Knopfdruck in Ihrem AVA-Programm

DBD-KostenElemente mit aufgegliederten Positionen übernehmen Sie wahlweise nach DIN 276, Gewerken oder Bauabfolge einfach in Ihre Ausschreibungs-Software.
 

Automatisch Langtexte für Ihre Ausschreibung

Mit STLB-Bau können Sie sogar Langtexte automatisch ergänzen und nutzen Ihre Kostenermittlung direkt für die Ausschreibung.
DBD-KostenElemente für Kostenschätzung

DIN 276

Bauteile gemäß EnEV, KfW, Passivhaus

Wählen Sie DBD-KostenElemente nach dem gewünschten Energiestandard aus. Beispielsweise „KfW-Effizienzhaus 55“ zum gezielten Erreichen einer finanziellen Förderung. Oder finden Sie die passende Konstruktion für einen konkreten U-Wert gemäß EnEV.

Mehr Informationen:
    Nutzungshinweis: DBD-KostenElemente läuft unter Microsoft Windows. Um auf die Daten zugreifen zu können, benötigen Sie ein AVA-Programm mit integrierter Schnittstelle "DBD-KostenElemnte XML", z.B. das Programm nextbau. Alternativ können Sie auch eine kostenfreie Microsoft Excel-Vorlage verwenden, die auf der CD enthalten ist.